Auto-Abo – Echter Game Changer oder nur Modetrend?

Ein #MOBILITYTALK mit Gert Schaub, CEO Fleetpool GmbH

Auto-Abo-Modelle liegen aktuell hoch im Kurs. Sie bieten Nutzern eine große Flexibilität und bedarfsgerechte Mobilität für klar definierte Zeiträume. Aber sind sie auch ein echter Game Changer? Und sind tatsächlich genug Menschen bereit, dauerhaft auf den Besitz eines eigenen Fahrzeugs zu verzichten?

Im Mobility Talk mit TMS-Geschäftsführerin Dr. Olga Nevska steht Gert Schaub Rede und Antwort. Als CEO und Gründer von Fleetpool ist er ein echter Experte und kundiger Gesprächspartner. Gemeinsam mit der Fleetpool-Tochter eazycars betreibt Telekom MobilitySolutions eine Partnerschaft, um Telekom-Beschäftigten den einfachen Zugang zu Elektro-Fahrzeugen zu ermöglichen. Denn im Rahmen der Kooperation können ausschließlich Modelle mit umweltfreundlichen Antrieben abonniert werden.

„Gerade bei der Elektromobilität gibt es noch sehr viele Vorbehalte und Ängste, die wir mit unserem Modell durchbrechen“, sagt Gert Schaub. „Der Kunde hat einen sehr einfachen Zugang, kann für ein halbes Jahr ein E-Fahrzeug ausprobieren und so Hemmschwellen abbauen.“